Werde Teil einer Kooperation

Du hast einen Biohof und immer wieder Überschüsse?

Mit Robin Foods möchten wir nicht nur Lebensmittel aus dem Supermarktmüllraum fischen und fairteilen, sondern wir streben ein größeres Versorgungsnetzwerk an. Ein Netzwerk geschaffen mit und für Bürger:innen. Ein Netzwerk, wo wir im großen Stil regionale Lebensmittel haltbar machen und diese gemeinnützig der Bevölkerung zur Verfügung stellen und dabei ist eines ganz klar: Wir wollen zeigen, dass wir unabhängiger von derzeitigen globalen Lieferketten werden können. Und das gelingt nur mit euch.

Wir möchten den Menschen vermitteln, dass anderes Wirtschaften möglich ist. Dass es Biohöfe und andere landwirtschaftliche Betriebe wie euch gibt, mit denen wir uns allen gesundes, leistbares Essen zur Verfügung stellen können. Wir sind mit vielen Initiativen gut vernetzt und möchten solche unterstützen, die die Stimmen der Bäuer:innen und der Bevölkerung viel mehr in die Gesellschaft tragen. Initiativen, die gerade dabei sind eine viel lebendigere Demokratie zu erschaffen. Eine Demokratie, wo Bürger:innen endlich gehört werden und mitgestalten können.

Das können wir konkret tun, gemeinsam in Kooperation mit euch:
👨‍🌾 Wir haben eine große Community. Wir können Menschen mobilisieren, die bei einer Nachernte helfen oder Überschüsse retten.
👨‍🌾 Wir organisieren Nachernte-Tage und Haltbarmach-Workshops
👨‍🌾 Wir sind flexibel und können innerhalb weniger Tage ein Team aufstellen, dass retten kann was noch zu retten ist
👨‍🌾 Mit unseren Fairteilungen auf Plätzen und Straßen erreichen wir viele Menschen aus der Mitte der Gesellschaft. Dabei möchten wir auf alternatives Wirtschaften aufmerksam machen, wie solidarische Landwirtschaft oder Essenkooperativen (Food Coops) oder stellen gerne euren Hof vor!

Interessiert mitzuwirken?

Meldet euch gerne bei uns:
Mail: office@robin-foods.org oder nutze unser Kontaktformular
Tel: +43 660 3835085 oder +31 6 34212890